Jahresfahrt der Mitglieder zum Heiligenberg bei Heidelberg

06.10.2019

Die diesjährige Fahrt der Mitglieder wurde als Studienfahrt zu den Resten der Klosterfilialen St. Michael und St. Stephan auf dem Heiligenberg mit einem Besuch des Kurpfälzischen Museumn in Heidelberg ausgerichtet.

Die Geschichte des Klosters Lorsch ist eng mit seinen Filialklöstern St. Michael und St. Stephan auf dem Heiligenberg bei Heidelberg verbunden.
Die diesjährige Fahrt der Mitglieder wurde als Studienfahrt zu diesen Stätten und ins Kurpfälzische Museum in Heidelberg ausgerichtet. An der Fahrt, die mit zwei Kleinbussen durchgeführt wurde, nahmen 22 Mitglieder des Vereins teil. Trotz der durch Regen beeinträchtigten Tour war die Stimmung gut.
Claus Kropp wusste Interessantes über das Siedlungsgebiet auf dem Heiligenberg zu berichten. Das Mittagessen im Restaurant „Güldenen Schaf“ in der Heidelberger Innenstadt bot Gelegenheit für das Kennenlernen der Mitglieder und Gespräche miteinander.
Die interessant gestaltete Führung durch das Kurpfälzische Museum war der Sonder-ausstellung „Königskinder“; dem Schicksal des „Winterkönigs“ Friedrich der V. von der Pfalz und seiner Familie gewidmet. Der Ausklang nach der Rückkehr im Back- und Brauhaus Lorsch mit Sektempfang und einer deftigen Schmankerlplatte mit Getränk tat ein Übriges für den Austausch der Mitglieder bei gute Stimmung. Eine insgesamt gelungene Jahresfahrt für die sich die teilnehmenden Mitglieder bei den Organisatoren bedankten.

Teilen

Startseite

Inhalt

Kontakt

Impressum


KURATORIUM UNESCO WELTERBE KLOSTER LORSCH e.V.
Adalherhaus | Postfach 1313
D-64649 Lorsch
post@kuratorium-weltkulturdenkmal.de


KURATORIUM UNESCO WELTERBE KLOSTER LORSCH e.V.
Adalherhaus | Postfach 1313 | D-64649 Lorsch
post@kuratorium-weltkulturdenkmal.de